• Willkommen!

Willkommen auf der Seite des Vereins Blobe Goas!

Der Blobe Goas Verein setzt sich seit 2008 für die Erhaltung und Förderung der Blobe Ziege ein. Diese schöne Gebirgsziegenrasse gehört zu den vom Aussterben bedrohten Nutztierrassen Österreichs. Der Name der Rasse leitet sich von der blaugrauen Mantelfärben ab. „Blob“ steht im Tiroler Dialekt für die Farbe Blau. Die „blaue“ Tirolerin besticht jedoch nicht nur durch ihre auffällige Mantelfärbung, sondern vor allem durch ihren besonders robusten Körperbau.
Sie unterscheidet sich von allen anderen Gebirgsziegenrassen durch ihren auffällig wuchtigen Körper. Dieser spiegelt die rauen Umweltbedingungen der Hochgebirgslandschaft der Grenzregion von Nord- und Südtirol wieder.
Im Jahr 2004 bilden lediglich 30 Tiere die Basis für die Erhaltungszucht. Heute begeistern sich immer mehr Menschen für diese bodenständige Ziegenrasse Tirols!

Neuigkeiten Rund um unsere Projekte im Verein


Generalversammlung des Tiroler Ziegenzuchtverbandes
Sichergestellte Abstammung bei Bockkörungen
Sichergestellte Abstammung bei Bockkörungen

In den letzten Jahren ist bei Böcken die neu ins Zuchtbuch aufgenommen wurden im Nachhinein immer wieder aufgefallen, dass die Abstammung nicht sichergestellt werden konnte.

Daher hat der Tiroler Ziegenzuchtverband beschlossen, in Zukunft nur mehr Böcke ... weiterlesen

Herdebuchaufnahme & Körnung
Herdebuchaufnahme & Körnung

Am Freitag, den 23. März 2018 findet in Rotholz die diesjährige Herdebuchaufnahme von Blobe Ziegen sowie die Körung von Böcken statt.

Beginnzeiten:
HB-Aufnahme Ziegen 11:00 Uhr
Bockkörung: 13:00 Uhr

Weiter Termine ... weiterlesen

0
0
0
0